Permakultur Planungsbeispiele

Gestaltung eines essbaren Hausgartens mit Orangerie

Umbau eines Schweinestalls zu einer Orangerie, umgeben von einem Selbstversorgersystem mit Aquakultur und Gemüsebau in Delmenhorst.

Okel e.V.:Projekt- und Geländeplanung eines Bildungsorts

Projekt- und Geländeplanung für eine Hofstelle als Bildungsort für klimafreundliche Ernährung, Selbstversorgung und Gemeinschaftsbildung.

Tempelhof: Wasserplanung mit landwirtschaftlicher Nutzung

Entwicklung der Wasserplanung in Form von Speicherteichen (300 bis 3000qm) für die Landwirtschaft unter Gesichtspunkten der Permakultur. Detail- und Ausführungsplanung.

planungsbeispiel tempelhof baumschrausch bremen

Beratung zu „Conservation Agriculture“ in Ghana (GIZ)

Im Februar/ März 2018 erfolgte als Projekt der Deutschen Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) die Erstellung eines permakulturellen Konzepts zur Unterstützung von TECAS (Training & Extension for Conservation Agriculture in the Savannah).

Da Conservation Agriculture (Abkürzung CA, Vermeidung von Umgraben, dauerhafte Bodenbedeckung und Fruchtwechsel-wirtschaft) nur schwer auf Einzelfeldern umzusetzen ist, musste ein Dörfer und Felder übergreifendes neues System entwickelt werden, das wirtschaftliche, ökologische und soziale Probleme erfasst und ganzheitliche Lösungsansätze liefert.

Planung Außenanlagen & Waldgarten Lebenshilfe Hannover

Planung der Außenanlagen für ein neues Berufsbildungszentrum (Betreuung für Menschen mit besonderem Betreuungsbedarf) als essbare Landschaft und Bioland-Staudengärtnerei auf einem ehemaligen Tanklager (22.000 qm).